Zuverlässige und wartungsarme Schlauchpumpen • WASSER & ABWASSER

Zuverlässige und wartungsarme Schlauchpumpen

Die Watson-Marlow Fluid Technology Group (WMFTG) präsentiert auf der Wasser Berlin International (28. – 31. März 2017) ihr Sortiment an Schlauchpumpen für die Bereiche Wasser- und Abwasser. Fokus am Messestand 208 in Halle 2.2 sind die innovativen Dosierpumpen der Baureihen Qdos und 530. Beide überzeugen durch die für Schlauchpumpen typische Präzision und Zuverlässigkeit sowie ihre ausgeprägte Wartungsarmut.

Der Messeauftritt des weltweiten Marktführers im Bereich Schlauchpumpen rückt die Vorteile dieses Pumpentyps für die Wasser- und Abwasserwirtschaft in den Vordergrund: Schlauchpumpen überzeugen nicht nur durch eine konkurrenzlose Präzision, sondern vor allem durch ihren geringen Wartungsbedarf und ihre hohe Zuverlässigkeit. Im Gegensatz zu vielen anderen Pumpenarten kommen Schlauchpumpen komplett ohne Zubehör wie Ventile oder Dichtungen aus, die einzigen Verschleißteile sind der Schlauch und der Pumpenkopf. Beide lassen sich problemlos innerhalb weniger Minuten vor Ort austauschen – ohne Werkzeug. Darüber hinaus sind Schlauchpumpen, anders als beispielsweise Membranpumpen trockenlaufsicher und selbstansaugend. Durch den Einsatz einer Schlauchpumpe können Anwender in vielen Fällen auf zusätzliches Equipment, beispielsweise Backup- oder Vorlagepumpen verzichten.

Qdos – die innovative Dosierpumpe

Die innovativen Qdos-Dosierpumpen bieten Fördermengen bis zu 120 Liter pro Stunde bei einem Druck bis zu 7 bar. Qdos-Pumpen kommen vollständig ohne Zusatzgeräte wie Ventile oder Pulsationsdämpfer aus. Einziges Verschleißteil ist der patentierte ReNu-Pumpenkopf von Watson-Marlow, der sich in wenigen Minuten austauschen lässt – ohne besonderes Werkzeug oder spezielle Kenntnisse. Qdos garantiert so minimalen Wartungsaufwand.

Durch ihre hohe Fördergenauigkeit wird der Chemikalienverbrauch im Vergleich zu anderen Pumpen signifikant optimiert. Der gekapselte Pumpenkopf mit eingebauter Leckage-Erkennung gewährleistet die Sicherheit des Bedieners. Die Steuerung erfolgt über eine menügesteuerte, intuitive Benutzeroberfläche mit 3,5″-TFT-Farbdisplay mit gut sichtbaren Statusanzeigen. Dadurch lässt sich die Fördermenge problemlos kalibrieren.

Qdos ist in drei verschiedenen Größen verfügbar. Alle Modelle eignen sich für anspruchsvolle Dosieranwendungen in der Wasseraufbereitung und -desinfektion, der Steuerung des pH-Werts sowie der Dosierung von Fäll- und Flockungsmitteln, Reagenzien und Chemikalien.

Gehäuseschlauchpumpen 530

Die Gehäuseschlauchpumpen des Typs 530 bieten eine Fördermenge von 0,0001 ml/min. bis 3,5 l/min. Je nach Fördermenge und Druck der spezifischen Anwendung stehen dabei unterschiedliche Pumpenköpfe zur Auswahl. 530er-Pumpen eignen sich zum Einsatz in rauer Industrieumgebung und sind für den Dauerbetrieb ausgelegt.

Diese vielseitig einsetzbaren Prozesspumpen sind mit vier verschiedenen Antriebsvarianten und neun verschiedenen Pumpenköpfen erhältlich. Neben Pumpenköpfen für Endlosschläuche sind auch solche für den Einsatz mit LoadSure-Schlauchelementen für einen kinderleichten Schlauchwechsel verfügbar. Damit ermöglicht die 530 eine problemlose Förderung bei einem Gegendruck von bis zu 7 bar.

Je nach Modell können bei der Gehäuseschlauchpumpe der Serie 530 problemlos bis zu sechs Pumpenköpfe an einem Antrieb betrieben werden. So versorgt eine einzige Pumpe zum Beispiel mehrere Dosierpunkte oder dosiert parallel in mehrere Becken.
Anwender profitieren von der integrierten PROFIBUS-Netzwerkfähigkeit der 530er-Modelle. Die wechselseitige Echtzeit-Kommunikation der neuen Pumpenreihe zeichnet sich durch verbesserte Diagnosemöglichkeiten sowie schnellere Reaktionen aus und ermöglicht es, bis zu 16 Pumpen zu verbinden.

Darüber hinaus präsentiert Watson-Marlow in Berlin auch direkt gekuppelte Industrieschlauchpumpen der Reihe 521, die einen besonders wirtschaftlichen Einsatz ermöglichen sowie eine Auswahl an vielseitigen OEM-Pumpenköpfen.

Watson-Marlow auf der Wasser Berlin 2017:  Halle 2.2 – Stand 208

Kommentar hinterlassen zu "Zuverlässige und wartungsarme Schlauchpumpen"

Hinterlasse einen Kommentar