Wassermanagementsystem reduziert Wasserverluste • WASSER & ABWASSER

Wassermanagementsystem reduziert Wasserverluste

Der Schweizer Konzern Vonroll Hydro beschäftigt sich seit über 200 Jahren mit dem Element Wasser. Angesichts drohender Wasserknappheit rund um den Globus setzt der Wasserversorgungsspezialist ein neues Zeichen nach dem Motto „The Way to ZEROWATERLOSS – Sicherheit für Strategisches Wasser“. Auf der IFAT 2022 in München präsentiert das Unternehmen ein innovatives intelligentes Wassermanagementsystem mit dem der Wasserverlust von der Quelle bis zum Hausanschluss praktisch auf null reduziert werden kann.

 

Wasserverlust – ein Problem, das intelligente Lösungen erfordert

Wasser gehört zu den wichtigsten Rohstoffen. Mit einer so lebenswichtigen Ressource muss mit größter Sorgfalt umgegangen werden. Trotzdem verursachen Probleme wie alte Wasserleitungen und veraltete Versorgungsanlagen immer wieder Wasserverluste.  Was man oft übersieht: Auch in vielen Gegenden Nordeuropas wird sauberes Trinkwasser knapp. In den vielen natürlichen Wasserreservoirs wie dem Bodensee senkt sich der Wasserspiegel. Nicht umsonst entstehen neue, strenge Trinkwasserrichtlinien und Schadstoffverordnungen, um das wertvolle Gut Wasser zu schützen.

 

„ZEROWATERLOSS“ als zukunftsorientiertes Ziel

Faktoren wie das Bevölkerungswachstum und der unvorsichtige Umgang mit Wasser verursachen einen immer höheren Verbrauch. Deshalb ist es umso wichtiger dort, wo man einen direkten Einfluss ausüben kann, zeitgemäß und zielgerichtet vorzugehen. In Deutschland wurde zum Beispiel 2016 der Wasserverlust durch Rohrbrüche und Undichtigkeiten auf 457 Million Kubikmeter geschätzt. Dies entspricht einem unnötigen C02-Ausstoß von über 81 Tausend Tonnen. Die Mission von Vonroll Hydro ist Nachhaltigkeit im Umgang mit Wasser. Mit einem neuartigen integrierten System werden Gemeinden und private Betreiber unterstützt, Wasserverluste zu reduzieren, Energie einzusparen und folglich den CO2-Ausstoß zu senken. Auf der IFAT München wird das innovative Wassermanagementsystem zum „ZEROWATERLOSS“ greifbar.

Standort: Halle B2 – Stand Nr. 439/538