Vielseitige Druck-Messumformer • WASSER & ABWASSER

Vielseitige Druck-Messumformer

Die neue Reihe der Druck-Messumformern von ABB, erfüllen die Hauptanforderungen der meisten Fertigungs- und Produktionsindustrien. Die Reihe PxS100 ist geeignet für den Einsatz in den Bereichen Wasser, Abwasser, Metalle, Bergbau, Zellstoff und Papier, Zement sowie Elektrizitäts- und Nebenprozesse.

Robust, belastbar und einfach konfigurierbar erfüllt die Reihe PxS100 alle routinemäßigen Anforderungen an die Druck-Messtechnik. Zur einzigartigen Ausstattung gehören QR-Codes für den schnellen Zugriff auf Online-Betriebsanleitungen und Beratung, abrasive Technologie zum Schutz der Metallmembran und eine Verlängerung der Lebensdauer, ABBs H-Shield für den Schutz vor einatomigem Wasserstoff sowie die Gewährleistung von akkuraten Messverfahren.

Eugenio Volonterio, Global Product Line Manager für Produkte im Bereich Druck-Messtechnik bei ABB, sagt: „Die Reihe PxS100 bietet unzählige Funktionen und Funktionalitäten in einer flexiblen und anpassbaren Bauform, die einfach konfigurierbar und schnell zugänglich ist. Sie ergänzt unsere speziellere Reihe 266, die für spezialisiertere Anwendungen ausgelegt werden kann.“

Mit der ABB-Reihe der anpassbaren Steckverbinder und Flansche kann die Serie PxS100 schnell so konfiguriert werden, dass sie Hunderte Befestigungsbügel, Messspannen und zertifizierungsäquivalente Optionen aufnehmen kann. Die einfache HMI (Mensch-Maschine-Schnittstelle) ist für die Sichtbarkeit aus jedem Winkel drehbar, mit „Through-The-Glass“-Konfiguration. Sie ist mit einem einfach zugänglichen beleuchteten Display für schlechte Lichtverhältnisse erhältlich.

In einem kompakten und robusten Gehäuse aus korrosionsfreiem Stahl bietet die Reihe PxS100 die IP-Schutzarten IP66, IP67, IP68 und IP69K für den Betrieb bei hoher Feuchte oder Staubkonzentration. Dank ihres Schutzes gegen Eindringen ist sie für CIP (Clean-in-place)-Anwendungen in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie geeignet.

Ausgerichtet an den von seinem Referenzmarkt geforderten Spezifikationen, bietet der PxS100 eine Grundgenauigkeit von 0,25% der Messspanne, mit der Verbesserungsoption von 0,1%. Die Reihe ist in Überdruck- und Absolutdruck-Sensorvarianten erhältlich und bietet fünf verschiedene Messbereiche, wodurch dank ihres Messbereichsverhältnisses von 10:1 und des großen Stellverhältnisses Anwendungen von 40 mbar (16in H2O) bis zu 100 bar (1450 psi) abgedeckt werden