Weiterbildung von „Fachlich verantwortlichen Personen von Fachbetrieben nach WHG und neuer AwSV“ • WASSER & ABWASSER

Lade Veranstaltungen

« Alle Ver­an­stal­tun­gen

  • Die­se Ver­an­stal­tung hat bereits statt­ge­fun­den.

Weiterbildung von „Fachlich verantwortlichen Personen von Fachbetrieben nach WHG und neuer AwSV“

18. Februar

€590 - €660
Bild: Haus der Technik
  • Anfor­de­run­gen an Fach­be­trie­be nach WHG und AwSV
  • Wich­ti­ge Neue­run­gen im Regel­werk (AwSV, TRwS)
  • Auf­ga­ben des Fach­be­triebs bei der Umset­zung der Anfor­de­run­gen in Zusam­men­ar­beit mit dem Betrei­ber und Pla­ner

Zum Thema

Die neue seit 01.08.2017 bun­des­weit gül­ti­ge Anla­gen­ver­ord­nung for­dert eine regel­mä­ßi­ge (min­des­tens alle 2 Jah­re) Wei­ter­bil­dung von „Fach­lich ver­ant­wort­li­chen Per­so­nen von Fach­be­trie­ben nach WHG und AwSV“. Basis die­ser Bestel­lung ist, neben dem prak­ti­schen Fach­wis­sen, ins­be­son­de­re die Kennt­nis der neu­en bun­des­weit gül­ti­gen Anla­gen­ver­ord­nung und der tech­ni­schen Regeln (TRw­S’en) für Anla­gen zum Umgang mit was­ser­ge­fähr­den­den Stof­fen. Die­se Qua­li­fi­ka­ti­on ist im Rah­men der Fach­be­triebs­prü­fung nach­zu­wei­sen.

Programm

Tag 1, 09:00 - 16:30 Uhr

  • aktu­el­ler Stand WHG und Anla­gen­ver­ord­nung (AwSV)
  • wich­ti­ge tech­ni­sche Regeln
  • Eig­nungs­nach­wei­se für sicher­heits­tech­nisch bedeu­ten­de Anla­gen­tei­le: Eig­nungs­fest­stel­lung, Zulas­sun­gen und Nor­men, Begut­ach­tung durch Sach­ver­stän­di­ge
  • Vor­stel­lung und Dis­kus­si­on aus­ge­führ­ter Pra­xis­bei­spie­le
  • Prü­fung von Anla­gen durch Betrei­ber, Fach­be­trie­be und Sach­ver­stän­di­ge

Zielsetzung

Sie erfül­len Ihre Pflicht zur regel­mä­ßi­gen Fort­bil­dung nach neu­er Anla­gen­ver­ord­nung und erhal­ten einen qua­li­fi­zier­ten Nach­weis zur Vor­la­ge bei der Fach­be­triebs­prü­fung. Im Semi­nar wird der aktu­el­le Stand der recht­li­chen Anfor­de­run­gen und tech­ni­schen Rege­lun­gen dar­ge­stellt.

Auch Per­so­nen, die mit der Prü­fung von Anla­gen durch Arbeit­ge­ber beauf­tragt wer­den, müs­sen über Grund­kennt­nis­se der ver­wal­tungs­recht­li­chen und tech­ni­schen Anfor­de­run­gen an Anla­gen ver­fü­gen.

Teilnehmerkreis

Fach­lich ver­ant­wort­li­che Per­so­nen von Fach­be­trie­ben nach Was­ser­haus­halts­ge­setz.

Betrei­ber, Errich­ter und Pla­ner von Anla­gen zum Umgang mit was­ser­ge­fähr­den­den Stof­fen.

Weiterführende Links zu „Weiterbildung von „Fachlich verantwortlichen Personen von Fachbetrieben nach WHG und neuer AwSV““

Veranstaltungsort

Haus der Tech­nik
Hol­le­str. 1
Essen, 45127 Deutsch­land
+ Goog­le Kar­te
Tele­fon:
0201 18031
Web­site:
https://www.hdt.de/

Veranstalter

Haus der Tech­nik
Tele­fon:
0201 18031
E-Mail:
hdt@hdt.de
Web­site:
https://www.hdt.de/