Veranstaltungen • WASSER & ABWASSER

Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Oktober 2022

Motek 2022

4. Oktober - 7. Oktober
Landesmesse Stuttgart, Messepiazza 1
Stuttgart, 70629 Deutschland
€20 – €40

Die Internationale Fachmesse Motek ist weltweit die führende Veranstaltung in den Bereichen Produktions- und Montageautomatisierung, Zuführtechnik und Materialfluss, Rationalisierung durch Handhabungstechnik und Industrial Handling.

Erfahren Sie mehr »

LAU-, HBV- und Rohrleitungsanlagen: Seminar zur Entwicklung und Bewertung von Sicherheitskonzepten

18. Oktober um 9:00 - 19. Oktober um 16:30
Haus der Technik, Hollestr. 1
Essen, 45127 Deutschland
Google Karte anzeigen
€1.200 – €1.334

Es wird einführend die neue Anlagenverordnung (AwSV) als Basis für die Entwicklung und Bewertung von Sicherheitskonzepten für Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen vorgestellt. Danach wird auf den Aufbau von Sicherheitskonzepten für Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen – von Planungsgrundlagen über Anforderungen an Anlagen, Anlageneinstufung und Abgrenzung, Einstufung von Stoffen eingegangen. Abschließend werden Anlagen zum Lagern, Abfüllen Umschlagen (LAU-Anlagen, Anlagen zum Herstellen, Behandeln und Verwenden (HBV-Anlagen und Rohrleitungsanlagen mit Beispiellösungen vorgestellt. Am 2. Tag stehen allgemeine und organisatorische Anforderungen…

Erfahren Sie mehr »

K Messe 2022

19. Oktober - 26. Oktober
Messe Düsseldorf, Stockumer Höfe
Düsseldorf, 40474 Deutschland
wird nachgetragen

Die Messe K Düsseldorf (Kunststoffmesse Düsseldorf) ist die internationale Fachmesse für Kunststoff, Kautschuk, Kunststoffverarbeitung und Kunststoffherstellung weltweit.

Erfahren Sie mehr »

Gewässerschutz: Seminar über Fachkundelehrgang für Gewässerschutzbeauftragte

24. Oktober um 14:00 - 27. Oktober um 12:30
Haus der Technik, Hollestr. 1
Essen, 45127 Deutschland
Google Karte anzeigen
€1.775 – €1.950

In diesem Lehrgang werden Rechtsgrundlagen des Gewässerschutzes vermittelt und es werden die Rechtsstellung, Verantwortung und Haftung des Betriebsbeauftragten für Gewässerschutz erläutert. Aufbauend auf diesen Grundlagen verdeutlichen wir Ihnen die rechtlichen Anforderungen von WHG, AwSV zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen, deren Auswirkung auf die betriebliche Praxis und den technischen Aspekten nach TRwS sowie die Abwasserbeseitigung mit behördlichen Zulassungen und Direkt- und Indirekteinleiterverordnung. Im Themenbereich der Kanalisation und Abwasserbehandlung erfahren Sie die technischen Anforderungen an die Anlagen, die Anforderungen an Indirekteinleiter, und…

Erfahren Sie mehr »

November 2022

Wasserrecht und technischer Gewässerschutz: Seminar für Gewässerschutzbeauftragte

2. November um 9:30 - 3. November um 16:30
Haus der Technik, Hollestr. 1
Essen, 45127 Deutschland
Google Karte anzeigen
€1.179 – €1.310

Zunächst wird zunächst ein aktueller Überblick über das Thema "Wasserrecht" gegeben. Die Neuregelung des Wasserrechts wird vorgestellt, EU-Wasserrahmen- und Tochterrichtlinien werden erörtert. Wassernutzungsentgelte und Abwasserabgabe, Abwasserverordnung, OberflächengewässerV, GrundwasserV und die strafrechtliche Verantwortung/Gefährdungshaftung schließen diesen Tag ab. Der Schwerpunkt des zweiten Teils liegt bei den Aufgaben, Rechten und Pflichten des Gewässerschutzbeauftragten im neuen Wasserrecht, der Einstufung von wassergefährdenden Stoffen und den Anforderungen von WHG, AwSV und TRwS an die technischen Anlagen mit ihren Herausforderungen für die betriebliche Praxis.

Erfahren Sie mehr »

Verordnungen der Bundesländer und Technische Regeln: Seminar zu Wasserrecht

3. November um 9:00 - 4. November um 17:00
Haus der Technik, Hollestr. 1
Essen, 45127 Deutschland
Google Karte anzeigen
€1.152 – €1.280

Zunächst werden in der Struktur des Wasserrechtes die Zusammenhänge zwischen Wasserhaushaltsgesetz, Anlagenverordnung und technischen Regeln erläutert. Es wird auf Betreiberpflichten, Anlagenarten, Einstufung von Anlagen nach deren Gefährdungspotential, wassergefährdende Stoffe, Dichtflächen, Rückhaltevolumen und Infrastruktur eingegangen. Abschließend werden die Regeln, Prüfpflichten, Genehmigungen und Nachweise zur Prüfung von Anlagen durch Betreiber und Sachverständige ausführlich erläutert. Für jene Teilnehmer, die sich neu mit dem Wasserrecht beschäftigen beziehungsweise vorhandenes Wissen insbesondere im Bereich der seit 18. April 2017 neuen AwSV zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen…

Erfahren Sie mehr »

Lehrgang zur Prüfung von WHG/AWSV-Anlagen

7. November um 10:00 - 8. November um 15:30
Haus der Technik, Hollestr. 1
Essen, 45127 Deutschland
Google Karte anzeigen
€1.179 – €1.310

Ab dem 01.08.2017 für AwSV-Anlagen (HBV- sowie LAU-Anlagen) die eine Forderung in Umsetzung mit der seit dem 01.06.2015 deutlich veränderte Betriebssicherheitsverordnung bei den sachkundigen Prüfungen durch "Befähigte Personen" vorgeben. Diese müssen vom Arbeitgeber dazu zwingend bestellt werden. Nur so erfüllen Sie ihre Betreiberpflichten. Basis dieser Bestellung ist, neben dem praktischen Fachwissen, insbesondere die Kenntnis der aktuellen Verordnung zur Prüfung sämtlicher Arbeitsmittel im Umgang mit wassergefährdenden Stoffen. Insbesondere werden gemäß § 10 der Verordnung die Maßnahmen für die Instandhaltung sowie nach…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren