Umfassend informiert durch neue Online-Plattform • WASSER & ABWASSER

Engineers assesing waste water treatment plant from platform
Umfassend informiert durch neue Online-Plattform

Jetzt bündelt der Geschäftsbereich Motion von ABB Deutschland auf einer neuen Online-Plattform sein Portfolio rund um die Automatisierung, Digitalisierung und Modernisierung von Wasser- und Abwasseranlagen. Im Mittelpunkt steht dabei vor allem die Antriebstechnik, mit der der Anlagenbetrieb durch Motoren und Frequenzumrichter sowie digitale Services nachhaltig optimiert wird.

Wasserversorgung und Abwasserentsorgung müssen zu jeder Zeit zuverlässig gewährleistet sein. 90 Prozent der Kosten machen dabei nicht das Wasser aus, sondern die Aufbereitung und der Transport. Hierbei spielen Motoren und Pumpen eine entscheidende Rolle. Die Energieeffizienz und den Automatisierungsgrad der Anlagen zu steigern, stehen bei einer Vielzahl der Unternehmen der Wasserwirtschaft auf der Agenda ganz oben. Eine höhere Automatisierung wirkt auch dem Nachwuchs- und Fachkräftemangel entgegen: In den nächsten fünf Jahren geht nach Angaben des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches (DVGW) fast ein Viertel der Mitarbeiter in der Wasserversorgungswirtschaft in Rente und nimmt jede Menge an Know-how mit. Gleichzeitig gibt es nicht genug Nachwuchskräfte.

„Wasser und Abwasser haben für uns einen sehr hohen Stellenwert. Wir verfolgen daher weltweit die Strategie, sich in diesem Bereich weiter zu verankern. Die Zukunft der Wasser- und Abwasserwerke liegt in der Digitalisierung und im Einsatz innovativer Technologien. Auf unserer neuen Informationsplattform begleiten wir unsere Kunden auf der Reise in die digitale Zukunft und zeigen ihnen, wie sie Herausforderungen ganzheitlich angehen und den Betrieb langfristig sicherstellen können.“

–  Boris Vaihinger, Branchenmanager Wasser & Abwasser bei ABB Motion Deutschland

Motoren, Frequenzumrichter und digitale Services kommen bei dem Unternehmen in allen Phasen der Wasserversorgung und in Abwasseranlagen zum Einsatz: ab der Entnahme von Wasser aus Brunnen, Reservoirs oder natürlichen Gewässern, in der Wasseraufbereitung und in Pumpstationen, im Verteilsystem, im Abwassersystem und in der Rückführung des geklärten Abwassers in die Umwelt. Moderne Technik hilft dabei besonders, die Energiekosten nachhaltig zu reduzieren und etwa bei Notfällen automatisiert Programme abzufahren, mit denen Probleme einfach gelöst werden können.

Auf der Online-Plattform erhalten Mitarbeiter von Wasser- und Abwasserwerken Hilfestellung zur praktischen Umsetzung, Automatisierung, Digitalisierung sowie eine Übersicht über das umfassende Produktportfolio. Vor allem Wasser- und Abwassermeistern, Technikern, Betriebsleitern sowie Planern steht dort umfangreiches Informationsmaterial in Form von Fachartikeln, Applikationsberichten, Ratgebern und E-Books zur Verfügung. Ergänzt wird dies durch Webinare mit Experten zu verschiedenen Themen.