Sven Meyer verlässt Grünbeck auf eigenen Wunsch • WASSER & ABWASSER

Unternehmenszentrale von Grünbeck in Höchstädt.Unternehmenszentrale von Grünbeck in Höchstädt. (Bild: Grünbeck)
Sven Meyer verlässt Grünbeck auf eigenen Wunsch

Sven Meyer, er bisherige Leiter der Niederlassung Niedersachsen, wird ab dem 1. Juni 2020 nicht mehr bei Grünbeck Wasseraufbereitung beschäftigt sein. Er möchte sich zukünftig neuen beruflichen Herausforderungen stellen.

Geschäftsführer Dr. Günter Stoll bedankt sich bei Sven Meyer herzlich für sein Engagement in der Niederlassung Niedersachsen und wünscht ihm für seinen weiteren Berufs- und Lebensweg alles Gute. Interimsmäßig wird Jörg Pietsch, Grünbeck-Regionalleiter Nord, die Funktion der Niederlassungsleitung zusätzlich übernehmen. Ihm zur Seite steht das engagierte und kompetente Team der Niederlassung in Hannover.

Trotz der aktuellen Corona-Pandemie kann Grünbeck sowohl bei den Produkten als auch im Bereich Service die volle Verfügbarkeit gewährleisten.