Punktentwässerung als Systemergänzung • WASSER & ABWASSER

Punktentwässerung als Systemergänzung

Seit kurzem steht, als Systemergänzung, die BIRCOlight Punktentwässerung mit einem Gewicht von 48,5 Kilogramm zur Verfügung. Der Sinkkasten hat die Maße 300/300/425. Gusszarge und Gussabdeckung (Schlitzbreite 10 Millimeter, Klasse B 125) sorgen für eine hohe Stabilität und somit auch PKW- und Lieferwagenbefahrbarkeit. Zur sicheren Befestigung an den Sinkkasten wird die Abdeckung mit einem Federmechanismus verklemmt. Der Rohranschluss eignet sich für DN110. Im Betonkörper schützt ein Geruchsverschluss vor unangenehmer Geruchsbildung. Für Betreiber und Hausbesitzer lässt sich der Schlammeimer leicht herausnehmen und reinigen.

 

In den Dimensionen etwas kleiner als die BIRCOlight und deutlich „verschlankt“ gegenüber dem Vorgängermodell präsentiert sich die modifizierte BIRCOplus-Punktentwässerung (Maße: 300/300/420). Das Bauteil mit Betonkante ist nach der „Generalüberholung“ mit nun noch 45 Kilogramm zehn Kilogramm leichter als zuvor und damit deutlich einfacher im Handling. Der geklemmte Gitterrost ist in der Maschenweite 30/10 erhältlich. Konzipiert für Flächen ohne Dauerbefahrung, profitieren private Bauherren und Hausbesitzer von der einfachen Montage in Einfahrten, in Hofbereichen oder auf Grünflächen. Rohranschluss, innenliegender Geruchsverschluss und der integrierte Schlammeimer entsprechen den Unterteilen der BIRCOlight Punktentwässerung.