Ph-Messung in Flüssigkeiten • WASSER & ABWASSER

Gimat GmbH Liquid MonitoringBild: Gimat GmbH Liquid Monitoring
Ph-Messung in Flüssigkeiten

Ata­go, ein tech­no­lo­gi­sches Unter­neh­men zur Mes­sung von Flüs­sig­kei­ten, und Gimat Liquid Moni­to­ring, Ver­triebs- und Ser­vice-Cen­ter von Ata­goin Deutsch­land, stel­len auf dem deut­schen Markt das neue Ph-Taschen­meß­ge­rät „Pal-PH“ vor. Die Vor­tei­le des neu­en Hand­ge­rä­tes sind u. a.:

  • ein­fachs­te Hand­ha­bung
  • kein Elek­tro­den­ver­schleiß mehr,
  • ein paar Trop­fen Pro­be rei­chen,
  • sekun­den­schnel­le Mes­sung.

Das Pal-Ph ist geeig­net für eine Viel­zahl von Anwen­dun­gen, von Trink­was­ser über Geträn­ke bis hin zu Rei­ni­gungs­lö­sun­gen, Kühl­schmier­stof­fen und sogar Abwas­ser. Durch sein spritz­was­ser­ge­schütz­tes Gehäu­se (Schutz­art IP 65) eig­net sich das Pal-Phi­de­al für raue Anwen­dun­gen und Vor-Ort-Mes­sun­gen im Feld und in der Indus­trie.

Die im Pal-Ph gespei­cher­ten Mess­da­ten kön­nen bequem über NFC („Near Field Com­mu­ni­ca­ti­on“) kabel­los auf einen PC o. ä. über­tra­gen wer­den. Feh­ler beim Able­sen, Auf­schrei­ben und Über­tra­gen der Mess­wer­te gehö­ren somit der Ver­gan­gen­heit an. Trotz sei­ner viel­fäl­ti­gen Vor­tei­le beträgt der Preis für ein Pal-Phnur einen Bruch­teil des Anschaf­fungs­prei­ses und der Betriebs­kos­ten her­kömm­li­cher Hand­mess­ge­rä­te ver­gleich­ba­rer Top-Qua­li­tät.