Komplettprogramm für moderne Entwässerungssysteme • WASSER & ABWASSER

Komplettprogramm für moderne Entwässerungssysteme

Qualität, Nachhaltigkeit und Innovation rücken im Kanalbau immer stärker in den Fokus der Betrachtung. Denn bereits heute ist jede vierte Kanalhaltung kurz- bis mittelfristig sanierungsbedürftig. Die Folgen sind meist weitreichend: Fremdwasser tritt in die Kanalisation ein und muss kostenintensiv in der Kläranlage aufbereitet werden. Ebenso wird sich die Kanalisation in den nächsten Jahrzehnten deutlich höheren Belastungen stellen müssen. Moderne Abwassersysteme – Rohrsysteme mit Formteilprogramm, Verbindungen und Schächten – sollen und müssen daher langlebig, stabil, dauerhaft dicht und wirtschaftlich sein. Kostengünstig in der Anschaffung, im Einbau und im Betrieb. Eine zukunftssichere Lösung bietet Rehau mit dem Komplett-system Awadukt PP. Das System des Polymerspezialisten aus hochwertigem, füllstofffreiem Polypropylen punktet durch seine Langlebigkeit. Es ermöglicht lange Abschreibungszeiträume und damit geringe Abschreibungskosten; die hohe Belastbarkeit reduziert die Wartungs- und Sanierungskosten.

 

Ergänzt wird das Programm durch das Awadock Anschlusssystem, der flexiblen Lösung für die seitliche Anbindung von Hausanschluss- und Nebenrohrleitungen. Das Kanalrohr-Anschlusssystem des Herstellers beugt undichten Anschlüssen vor und sorgt für den Unterschied bei der Kosteneffizienz. Ganz gleich ob die Hauptkanäle aus Beton, Steinzeug oder Kunststoff sind: Das Awadock Anschlusssystem ist die passgenaue Lösung für nahezu alle marktüblichen Rohrtypen und -materialien. Dabei überzeugt es vor allem durch seine dauerhafte Dichtheit nach DIN EN 1610, die durch ein ausgeklügeltes Dichtheitskonzept gewährleistet wird.