Innovative Sanierung für Trinkwasserleitungen • WASSER & ABWASSER

GER Sachsen Dresden Wasserbaustelle Berthold Brecht Allee 1810.22 1810.22 Foto:Jürgen Männel/jmfoto
Innovative Sanierung für Trinkwasserleitungen

In Dresden saniert SachsenEnergie eine der Haupt-Trinkwasserleitungen unter der Bertolt-Brecht-Allee. Dies geschieht im innovativen Close-fit-Verfahren: dabei wird die neue PE-Leitung mit einem Durchmesser von 70 Zentimetern auf einer Länge von etwa 650 Metern in das bestehende Guss-Rohr eingezogen. Die neue Leitung legt sich komplett an das alte Rohr an. Diese Methode reduziert die notwendige Bauzeit und verhindert größere Eingriffe in die Oberfläche sowie am vorhandenen Baumbestand. Es sind nur wenige Baugruben und somit keine wesentlichen Verkehrseinschränkungen erforderlich.

 

Die Bauarbeiten haben bereits begonnen und dauern voraussichtlich bis Mai 2023 an. Innerhalb der SachsenEnergie-Unternehmensgruppe ist die DREWAG – Stadtwerke Dresden für die Wasserlieferung und den Netzbetrieb zuständig.