Grundwasserlogger für Pegel • WASSER & ABWASSER

Grundwasserlogger für Pegel

Mit dem DL/N.wms. mini wurde das Produktportfolio für die Wasserversorgung und Grundwasserwirtschaft um einen weiteren hocheffizienten und zuverlässigen Kurzstrecken-Funkdatenlogger erweitert. Es misst sowohl den Druck/Pegel als auch die Temperatur im Medium mit einer Genauigkeit von 0,2%FS. Das System besteht aus einem Datenlogger und einem Drucksensor, der am Kabelende montiert ist. Der wms-mini kann in Flüssen, Seen, Kanälen oder Grundwasser eingesetzt werden.

Kommunikation
Der Grundwasserlogger wird als eigenständiges System betrieben und kann in Kombination mit dem WMS ein Netzwerk von bis zu 24 Loggern aufbauen. In diesem System fungiert das WMS als eine Art Router und übermittelt die gesammelten Messdaten über GSM/GPRS an den entsprechenden Server. Ohne zusätzliches WMS wird der Mini komfortabel über die lokale Funkschnittstelle überwacht und bedient. Das System ist auch nach der Installation jederzeit erweiterbar.

Highlights
Druckmessbereiche 0 .. 1 bar (0-10 mWS) bis 0 .. 5 bar (0-50 mWS)
Genauigkeit von ≤ ± 0,2 % FS
Betriebstemperatur -5°C bis +50°C
Kommunikation über lokalen Funk (433 MHz)
Bis zu 250.000 Messdaten
Bis zu 10 Jahre Lebensdauer mit einer Batterie
Anschließbare Version verfügbar

Vorteile
Lange und vorhersehbare Wartungsintervalle (interne Daten, stromsparende Hardware)
Speicherkapazität von bis zu 6 Jahren mit Messung im Stundentakt
Kann an ein WMS zum Aufbau eines kompletten Messnetzes angeschlossen werden.