DVGW stellt neue EurEau-Präsidentin vor • WASSER & ABWASSER

W&A WASSER & ABWASSER TECHNIK Wasser Information Management System Indien
DVGW stellt neue EurEau-Präsidentin vor

Dr. Clau­dia Cas­tell-Exner vom Deut­schen Ver­ein des Gas- und Was­ser­fa­ches (DVGW) wur­de auf der EurEau-Gene­ral­ver­samm­lung heu­te in Bonn zur neu­en Prä­si­den­tin gewählt. Neben ande­ren Füh­rungs­auf­ga­ben koor­di­niert Dr. Clau­dia Cas­tell-Exner im DVGW die euro­päi­sche Was­ser­po­li­tik. Seit 2015 war sie Vize­prä­si­den­tin von EurEau.

Trink­was­ser ist die Grund­la­ge für gesell­schaft­li­ches Leben und Wirt­schaf­ten. Es gilt, die Wahr­neh­mung die­ses wert­vol­len Gutes in Poli­tik und Öffent­lich­keit wei­ter zu schär­fen“, sagt Dr. Cas­tell-Exner und betont: „Ange­sichts der gro­ßen Her­aus­for­de­run­gen, denen die Was­ser­ver- und ent­sor­ger gegen­über­ste­hen, ist es wich­tig, die Wei­chen für eine nach­hal­ti­ge, siche­re und bezahl­ba­re Trink­was­ser­ver­sor­gung rich­tig zu stel­len und den poli­ti­schen Ein­fluss von EurEau auf EU-Ebe­ne zu stär­ken. Nur im Dia­log mit den euro­päi­schen Insti­tu­tio­nen kön­nen wir gestal­ten, unse­re Posi­tio­nen zu Legis­la­tiv­vor­ha­ben ein­brin­gen und die künf­ti­gen ord­nungs­po­li­ti­schen Leit­plan­ken set­zen.“

Der DVGW-Vor­stands­vor­sit­zen­de Prof. Dr. Gerald Lin­ke gra­tu­liert: „ Mit Dr. Clau­dia Cas­tell-Exner tritt eine enga­gier­te Per­sön­lich­keit mit Fach­kom­pe­tenz und der nöti­gen Aus­dau­er für die fach­po­li­ti­sche Arbeit an die Ver­bands­spit­ze. Mit ihrer Wahl schrei­ben wir ein neu­es Kapi­tel der erfolg­rei­chen Zusam­men­ar­beit mit EurEau.“

Dr. Clau­dia Cas­tell-Exner ist seit über 25 Jah­ren natio­nal wie inter­na­tio­nal in ver­ant­wort­li­chen Posi­tio­nen der Was­ser­wirt­schaft tätig. Ihr neu­es Ehren­amt tritt sie zum 1. Juli 2019 an.