Definitionen betriebswirtschaftlicher Begriffe in der Wasserwirtschaft • WASSER & ABWASSER

Wasser Wasserwirtschaft Abwasser Technik W&A
Definitionen betriebswirtschaftlicher Begriffe in der Wasserwirtschaft

Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) aktualisiert das Merkblatt DWA-M 811 „Definitionen betriebswirtschaftlicher Begriffe in der Wasserwirtschaft“.

Im Jahr 2011 ist das Merkblatt veröffentlicht worden. Zwischenzeitlich gab es Rückmeldungen und Hinweise aus der Praxis und aus anderen Arbeitsgruppen der DWA. Die Ergebnisse liegen vor und sollen in die Überarbeitung einfließen.

Mit der Überarbeitung des Merkblattes sollen Aktualisierungen und Ergänzungen der Begriffsdefinitionen erfolgen.

Außerdem erfolgt ein Abgleich mit den in DWA-A 133 enthaltenen Begriffsdefinitionen. Die Definitionen in beiden Veröffentlichungen sollen synchronisiert und harmonisiert werden.

Zielgruppe sind die Träger der Abwasserbeseitigung sowie Fachberater, welche Gebühren- und Beitragskalkulationen, Kostenvergleichsrechnungen und Vermögenserfassung und -bewertung für Träger der Abwasserbeseitigung vornehmen.

Die Federführung für dieses Vorhaben liegt bei der Arbeitsgruppe WI-2.3 „Erfassung, Bewertung und Fortschreibung des Vermögens“ (Sprecher: Dipl.-Betriebswirt Joachim Dudey) im FA WI-2 „Organisation, Kosten und Finanzierung“. Es erfolgt eine Abstimmung mit anderen betroffenen Fachgremien der DWA, insb. AG WI-2.2.