Arnsberger Abwasser-Dialog • WASSER & ABWASSER

Regen Regenwasser Abwasser Wasser Technik Industrie
Arnsberger Abwasser-Dialog

Arns­berg. Unter dem Mot­to: ‚Wie kön­nen Auf­sichts­be­hör­den und Kom­mu­nal­be­trie­be gemein­sam zu einer nach­hal­ti­gen Was­ser­wirt­schaft bei­tra­gen?‘ wol­len die Stadt­wer­ke Arns­berg und die Fir­ma Wil­lich-Hei­te Umwelt­tech­nik mit die­ser neu­en Ver­an­stal­tung die Akteu­re ein­an­der näher brin­gen und ein bes­se­res Ver­ständ­nis für die unter­schied­li­chen Sicht­wei­sen schaf­fen.

Neues, interaktives Veranstaltungsformat

Kreis­run­de Bestuh­lung statt run­der Tisch - wir möch­ten den Aus­tausch in den Mit­tel­punkt der Ver­an­stal­tung stel­len“, erklärt Ver­an­stal­tungs­ma­na­ge­rin Sarah Hal­ler den Tenor des Abwas­ser-Dia­lo­ges. „Daher wer­den die Refe­ren­ten statt lan­ger Fron­tal­vor­trä­ge in einem kur­zen Impuls­bei­trag ihre Sicht auf die zukünf­ti­gen und viel­leicht auch schon heu­te bestehen­den ‚Rei­bungs­punk­te‘ in der Was­ser- und Abwas­ser­welt beleuch­ten.“ Anschlie­ßend sind alle Teil­neh­mer ein­ge­la­den, die­ses The­ma zu dis­ku­tie­ren und die jewei­li­gen Sicht­wei­sen dar­zu­stel­len. Mit­ma­chen ist aus­drück­lich erwünscht! „Wir freu­en uns auf span­nen­de, leb­haf­te Dis­kus­sio­nen und neue Impul­se für eine nach­hal­ti­ge Was­ser­wirt­schaft,“ so Sarah Hal­ler.

Mode­riert wird die Ver­an­stal­tung von Herrn Dr. Peter Queitsch, Geschäfts­füh­rer der Kom­mu­nal Agen­tur NRW und Herrn Hans Hei­te, Wil­lich-Hei­te Umwelt­tech­nik, Duis­burg.

Ter­min: 10. Okto­ber 2019 von 9.00-15.00 Uhr

Ort: Stadt­wer­ke Arns­berg, Nie­der­eim­erfeld 22, 59823 Arns­berg

Anmel­dung: Über die Home­page der Stadt­wer­ke Arns­berg – www.stadtwerke-arnsberg.de – Die Teil­neh­mer­zahl ist begrenzt.